DIE AUTONOMEN GEMEINSCHAFTEN

Als autonome Gemeinschaften werden die Regionen der iberischen Halbinsel bezeichnet, die mit bestimmten Kompetenzen in Legislative und Exekutive ausgestattet sind. Spanien besteht insgesamt aus 17 autonomen Gemeinden. Sieben davon bestehen nur aus einer Provinz. Die Balearen sowie Navarra gehören auch zu den autonomen Gemeinschaften, werden aber hier noch nicht aufgeführt, da wir dort noch keine Häuser verwalten.

 
 
Andalusien, Spanien  

ANDALUSIEN

Andalusien bildet mit der Straße von Gibraltar die Brücke zwischen Europa und Afrika, an der schmalsten Stelle beträgt die Entfernung lediglich 13,4 km. Hier grenzen auch Mittelmeer- und Atlantikküste aneinander. Die verschiedenen Landschaften und Klimazonen machen aus Andalusien eine Region, in der sehr unterschiedliche landwirtschaftliche Produkte angebaut werden. Sie ist Anziehungspunkt für eine Vielzahl von Touristen mit unterschiedlichsten Reisemotiven wie Kultur, Erholung, Sport.
Aragonien, Spanien  

ARAGONIEN

Aragonien liegt im Norden Spaniens und ist nur durch die Pyrenäen von Frankreich getrennt. Dort bilden die Zentralpyrenäen eine natürliche Grenze die aus Gletschern, Wäldern und Naturparks besteht. Das trockene Becken, durch die der Ebro- Flusslauf fließt bildet einen starken Gegensatz dazu. Die fabelhafte Landschaft Aragoniens überrascht den Besucher immer wieder mit seinen vielen Gesichtern.
Asturien, Spanien  

ASTURIEN

Asturien hat einen ganz besonderen Charme. Hier entdecken Sie einzigartige Naturlandschaften, ein Zusammenspiel von Berge und Meer. Das grüne Spanien mit seiner einzigartigen Vegetation, seinen hohen Bergen und tiefen Schluchten lässt Sie eine ganz neue Seiten von Spanien erfahren.

Baskenland, Spanien  

BASKENLAND

Endecken Sie ein Land mit einer eigenen Sprache, mit einem ausgezeichneten gastronomischen Angebot, mit dem berühmten Seebad San Sebastián, mit dem Biosphärenreservat Urdaibai, Bilbao mit seinem Museum der Superlative - dem Guggenheim-Museum und einer Identifikation mit der eigen Kultur wie man sie heutzutage nur noch selten antrifft.

Extremadura, Spanien  

EXTREMADURA

Extremadura ist für ausländische Touristen noch immer ein weißer Fleck auf der Landkarte. Die Welterbestätten Mérida, Cáceres und Guadalupe, die bemerkenswerte Geschichte sowie die Vielfalt der Flora und Fauna Extremaduras sind einen Besuch wert.

Botanischer Garten Galicien, Spanien  

GALICIEN

Der westlichste Zipfel Spaniens, erlangte weltweite Berühmtheit, dank einer kleinen Legende und vielen Gläubigern die alljährlich in die Hauptstadt Galiciens, Santiago de Compostela pilgern.

Dunas de Maspalomas, Kanaren, Spanien  

KANAREN

Die Kanaren sind zugleich Badeparadies und Naturwunder mit ganzjährig mildem Klima. Die östlichen Inseln sind eher Badeinseln, die westlichen Inseln eher grün und etwas für den Naturbegeisterten.
Alle Inseln sind vulkanischen Ursprungs.

Die Picos de Europa, Kantabrien  

KANTABRIEN

Lernen Sie den traumhaften Norden des beliebtesten Reiselands Spanien kennen. Die autonome Gemeinschaft Kantabrien bietet Ihnen eine wunderschöne Landschaft fern ab vom Massentourismus und überrascht Sie mit seiner kulturellen und historischen Vielfalt.

Kastilien - La Mancha  

KASTILIEN-LA MANCHA

Die autonome Gemeinde in Zentralspanien ermöglicht fernab der touristischen Küstenabschnitten eine ganz besondere Erholung. Außerhalb der urbanen Gebieten , inmitten von herrlicher Natur, kann man getrost die Seele baumeln lassen

 	
KASTILIEN- LEÓN  

KASTILIEN- LEÓN

Diese spanische autonome Gemeinschaft liegt im Nordwesten Spaniens und lässt sich sowohl beschreiben mit: Massive Berge, tiefe Schluchten und weitläufige Hochebenen als auch mit lebendigen Städten und tollen Landschaften.

KATALONIEN, Spanien  

KATALONIEN

Katalonien ist eine sehr faszinierende Region mit unendlichen Möglichkeiten. Sie ist der ideale Ort für Bade- und Erholungsurlaub, aber auch um Sport zu treiben und Geschichte und Kultur, dieser historischen autonomen Region zu entdecken.
La Rioja, Spanien  

LA RIOJA

La Rioja ist ein idealer Ort für einen Urlaub in einer spanischen Weinregion. Hier können Sie der Schnelllebigkeit entfliehen und Ihre Seele baumeln lassen. Kleine Weindörfer warten darauf entdeckt zu werden und Sie zu verzaubern. Ausklingen lassen, können Sie Ihren Urlaubstag mit einem Gläschen Rioja!

Madrid, Spanien  

MADRID

Besuchen Sie das „Herzen“ Spaniens und kommen Sie nach Madrid. Entdecken Sie die Kulturhochburg, die sowohl in geographischer, wirtschaftlicher sowie politischer Hinsicht der Motor des Landes ist. Hier können Sie eine der größten Metropolen der Europäischen Union kennen lernen.
Das römische Theater, Murcia  

MURCIA

Murcia ist bekannt für viel Sonne und seine Gastfreundlichkeit. Einem traumhaften Aufenthalt in Ihrer Ferienwohnung oder Ihrem Ferienhaus steht bei dieser schönen Mittelmeerküste und den wunderbaren Stränden nichts mehr im Wege. Auch auf dem Lande, abseits der Strände können Sie abschalten, Sport treiben und die Natur genießen.
Puerta de Serrano  

VALENCIA

Valencia lädt mit seinen über 400 Kilometern Küstenlänge besonders zum Badeurlaub an seine malerischen Sandstrände, aber auch zu Wassersport jeglicher Art ein. Einen ganz besonderen und individuellen Urlaub ermöglicht Ihnen ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Valencia.