MADRID

Besuchen Sie das „Herzen“ Spaniens und kommen Sie nach Madrid. Entdecken Sie die Kulturhochburg, die sowohl in geographischer, wirtschaftlicher sowie politischer Hinsicht der Motor des Landes ist. Hier können Sie eine der größten Metropolen der Europäischen Union kennen lernen.

 
 
 

LAGE UND GEOGRAPHIE

Die autonome Gemeinschaft Madrid befindet sich im Zentrum der Iberischen Halbinsel und wird von Kastilien- La Mancha und Kastilien- León umschlossen.
Madrids geographische Struktur besteht aus zwei Charakteristiken. Zum einen weißt Madrid im Norden und Westen typische Gebirgs- und Hochgebirgsmassive auf, mit Höhen über 2.000 Metern. Zum anderen breiteten sich im Süden große von Flüssen geformten, Ebenen aus.

PROVINZEN UND HAUPTSTADT

Madrid ist nicht in weitere Provinzen unterteilt, die Hauptstadt der autonomen Region Madrid, sowie von ganz Spanien ist Madrid.
Die autonome Region bildet schon lange das geographische, kulturelle und politische Zentrum der Iberischen Halbinsel. Für Städtereisende ist die Stadt ein Paradies, für Kunst- und Kulturinteressierte ist sie ein Mekka genau wie für Shoppingfreunde und Trendsetter.
Madrid bietet ein gewaltiges kulturelles Angebot, unter anderem zahlreiche Museen, der Juwel unter ihnen ist das Prado Museum, dass mit 8 000 Werken, u.a. von Goya, Velásquez und Rubens zu den größten Museen und bekanntesten Pinakotheken weltweit zählt. Madrid ist aber auch eine sehr stimmungsvolle und weltoffene Stadt, mit Szene-Bars, Konzert-Cafés, Tanzclubs und einem Nachtleben das nie zu enden scheint.

KULTUR UND GESCHICHTE

Nicht nur die Stadt Madrid beherbergt herausragende architektonische Kunstwerke wie der „Palacio Real“ (Königlicher Palast) und den „Plaza de Oriente“ auf dem sich auch die Kathedrale „Catedral de la Almudena“ befindet, sondern auch abseits der Weltstadt gibt es einiges zu besichtigen. In Alcalá de Henares ca. 30 km außerhalb von Madrid ist eine alte Universitätsstadt mit vielschichtiger Kultur ein Besuch wert. Das Universitätsgebäude im plateresken Baustil ist ein wahres architektonisches Prachtstück. Auch in der Umgebung sind Überreste von prähistorischen, römischen und westgotischen Epochen finden. In Aranjuez 50 km südlich von Madrid gibt es einen imposanten Königspalast aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Besonders sehenswert sind der „Salón de Porcelana“ (Porzellan-Saal) und der „Salón del Trono“ (Thronsaal). Ein Stückchen weiter südöstlich befindet sich ein wunderschönes, mittelalterliches Dorf, wo Stierkämpfe ausgetragen und Theatervorführungen abgehalten werden.

ANREISE

Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus in Madrid erreichen Sie am schnellsten mit dem Flugzeug. Ab dem Flughafen, empfiehlt es sich direkt einen Mietwagen zu nehmen um ohne weitere Umwege Ihr Feriendomizil zu erreichen. Eine Alternative zum Mietwagen ist, ab dem Ankunftsflughafen mit der spanischen Bahn (RENFE) zu fahren. Von Deutschland aus kann Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus natürlich auch mit dem eigenen Auto erreichet werden, sofern Sie genügend Zeit und Muse für die Hin- und Rückfahrt haben.

Anreise mit dem Flugzeug

  • Flughafen Madrid-Bajaras
  • Auf der Internetseite Skyscanner können Sie sich über Flüge in die Region informieren.

Vom Flughafen aus haben sie die Möglichkeit entweder mit einem Mietauto oder mit dem Zug weiterzufahren.


Weiter mit dem Auto:


Die Autovermietungen Atesa, AVIS, Europcar, Hertz sind am Flughafen auf dem Gelände vertreten.

Weiter mit der Bahn:

RENFE (Spanische Bahn)
Das nationale Netz der spanischen Eisenbahnen (Red Nacional de los Ferrocarriles Españoles) bietet Ihnen die Möglichkeiten die Städte zu erreichen. Die Züge verkehren mehrmals am Tag. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.renfe.es/
Deutsche Bahn
www.deutschebahn.de

WEITERE INFORMATIONEN

www.spain.info